loading

Guerilla-Marketing

Kategorie

Guerilla, Kampagne, Konzept

Auftraggeber

Stromrad GmbH & Co.KG

Link

Website

Aufgabenstellung

Der Stuttgarter E-Bike Händler Stromrad GmbH wollte anlässlich der Stuttgarter Fahrradaktionstage mit einer Guerilla-Marketing Kampagne die Vorteile der E-Bike Nutzung für die Gesellschaft und den einzelnen Radfahrer aufmerksam machen, als auch seine Angebote hierzu kommunizieren.

Lösung

Der Fahrradaktionstag 2017, bei dem die Stromrad GmbH mit einem Stand auf dem Schlossplatz vertreten war, wurde als Verstärker für die Kampagne „Stromrad entlastet“ genutzt.

Im Vorfeld wurde das Event durch Außenwerbung, am POS, durch verschiedene PR-Maßnahmen und über Social Media kommuniziert.

Durch die Verteilung von gebrandeten Staubmasken wurde mit einem Augenzwinkern auf das Feinstaubproblem in Stuttgart aufmerksam gemacht – und natürlich auf Stromrad, die mit ihren Produkten eine konkrete Antwort auf dieses Problem haben.