loading

Guerilla-Marketing

Kategorie

Guerilla, Kampagne, Konzept

Auftraggeber

Stromrad GmbH & Co.KG

Link

Website

Aufgabenstellung

Der Stuttgarter E-Bike Händler Stromrad GmbH wollte anlässlich der Stuttgarter Fahrrad-Aktionstage 2017 über die Vorteile der E-Bike-Nutzung für die Gesellschaft und den einzelnen Radfahrer aufmerksam machen. Die Kampagne sollte schon im Vorfeld Aufmerksamkeit erzeugen und am Stand auf den Fahrrad-Aktionstagen sowie am POS fortgeführt werden. Es galt abzuwägen ob in klassische Print-Werbung oder andere Maßnahmen investiert werden sollte.

Lösung

Im Vorfeld wurde das Event durch Außenwerbung, am POS, City-Cards, verschiedene PR-Maßnahmen und über Social-Media kommuniziert.

Bedruckten Staubmasken wurden als Verstärker für die Kampagne „Stromrad entlastet“ genutzt. Somit wurde mit einem Augenzwinkern auf das Feinstaubproblem in Stuttgart aufmerksam gemacht – und natürlich auf Stromrad, die mit ihren Produkten und dieser Aktion eine konkrete Antwort auf dieses Problem haben.